Kurse und Seminare

Kurse und Seminare bei Kremer Pigmente in Aichstetten

Farbmuehle Kremer Pigmente - Aichstetten

Das Wissen über die Anwendung und Verarbeitung unserer hochwertigen Pigmente bildet eine wertvolle Grundlage für Malerei und Restaurierung.
In unseren Seminaren soll Ihnen zusammen mit unseren langjährig erfahrenen Dozenten (s.u.) die Möglichkeit gegeben werden, ausgewählte Rohstoffe nach traditionellen Methoden zu verarbeiten.
Wir laden Sie ein, eine Selektion aus dem reichhaltigen Spektrum der Pigmente und Bindemittel kennen zu lernen.

Auf Ihren Besuch im idyllischen Allgäu in der Farbmühle freuen wir uns.

Dr. Georg Kremer

Andere Kurse

 

GOLD GRUND Institut Scharpf & Tejová

Gold Grund

Der Maler M.Scharpf ist seit über 40 Jahren erfolgreich mit internationalen Ausstellungen tätig. Seine Frau Renata Scharpf Tejová ist diplomierte Betriebswirtin mit Schwerpunkt Kunstmarketing. Im künstlerisch-philosophischen Teil der Seminarreihe GOLD GRUND lässt der Künstler an seinem Wissen Anteil nehmen.

Das lange vorbereitete und jüngst begonnene Seminarkonzept sehen M.Scharpf und seine Frau als ein Angebot der Bildung an Menschen, die in materieller und geistiger Auseinandersetzung mehr über die Geheimnisse der großen klassischen Kunstwerke erfahren wollen. Es geht weit über die üblichen Kunstkurse und Workshops hinaus. Es wirkt praktisch, rezeptiv, und psychisch. GOLD GRUND ruht also auf drei elementaren Säulen der Kunst, die nicht voneinander zu trennen sind:
I. materiell künstlerisches Arbeiten
II. kunsthistorisches Hintergrundwissen und Alchemie
III. analoge psychische Lösungspotentiale im Alltag.

REGNUM ARTIS
Ohne äußere Anerkennung erreicht der Künstler und sein Werk nicht die erhoffte Erfüllung. Neben der Praxis erfährt der Teilnehmer in diesem Seminaraspekt die Voraussetzungen künstlerischen Erfolgs: Wie verwandle ich eine individuelle Fähigkeit in ein Alleinstellungsmerkmal? Wie transformiere ich Enttäuschung und Abweisung in fruchtbare Impulse? Wie es geht zeigt der Maler anhand seiner persönlichen Entwicklung, die ihm sein einmaliges und reiches Künstlerleben ermöglichte.

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 5 Personen begrenzt. In den Preisen für die Teilnahme sind alle der zum Teil sehr kostbaren Malmittel und Pigmente der Farbmühle Kremer enthalten. Anmeldung bei GOLD GRUND Institut – Renata Scharpf Tejová, Schloss Zeil 34, 88299 Leutkirch, Tel. 07561-6308, renatascharpf@t-online.de, www.manfred-scharpf.de

1. Seminar

1. Seminar

URGRUND – Prima Materia
Eisen und Blattgold
Alchemie und die Verzauberung der Materie
Eine Waffe wird zum Pigment
Eigenhändige Herstellung einer Bildtafel
Monochromes Arbeiten

Termine:
29.2. – 5.3.2016
29.3. – 3.4. 2016
26.9. – 1.10.2016
Preis für Teilnahme: 3.000 €
Teilnehmerzahl: 3 bis max. 5 Personen

2. Seminar

2. Seminar

FRAU ANGELICOS FLÜGEL
Antike gegenständliche Maltechniken des Quattrocento
Arbeiten mit Lapislazuli
und anderen historischen Pigmenten
Anwendung in eigenen Motiven

Termine:
25.4. – 30.4.2016
30.5. – 4.6.2016
31.11. – 5.12.2016
Preis der Teilnahme: 3.300 €
Teilnehmerzahl: 3 bis max. 5 Personen

3. Seminar

3. Seminar

WIE GEHT MONA LISA?
Werkauthentisches Arbeiten
in der Technik Leonardos
Sfumato und das Wunder des Narziss
Anwendung in zeitgenössischer Kunst

Termine:
25.7. – 30.7.2016
29.8. – 3.9.2016
Preis der Teilnahme: 4.000 €
Teilnehmerzahl 3 bis max. 5 Personen





  • Modular Cleaning Program with Chris Stavrouis
    During the course, Chris Stavrouis will present a general survey of the theoretical principles needed to valuate and formulate tailored aqueous and solvent-based cleaning systems.
  • Malen mit Pigmenten, Experimentelles Malen, mit Uli Zwerenz
    Kurse am Wochenende und fortlaufend, in München.
  • malkurse.ch
    Malferien und Malkurse in der Schweiz und weltweit.

nach oben